Für gelingendes Lernen ist es notwendig, dass alle in der Schule für ihre eigenen Lernprozesse Verantwortung übernehmen und sie selbstwirksam gestalten.
Wesentlicher Teil der Lernkompetenz ist die Selbstorganisation im Sinne des Daltonprinzips “Budgeting Time”. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung, um durch lebenslanges Lernen den zukünftigen Anforderungen von Gesellschaft und Arbeitswelt begegnen zu können.

Die Schüler*innen arbeiten selbständig an ihren schriftlich gestellten Aufgaben (Assignments), für die sie von ihren Lehrer*innen in Einführungsphasen gut vorbereitet werden.