Selbststeuerungsfähigkeiten sind in den Zeiten des lebenslangen Lernens unverzichtbare Lebenskompetenz. Das COOL-Impulszentrum fördert Lehrer*innen in ihrer professionellen Entwicklung durch Seminare, Lehrgänge, Trainings, Workshops und schulinterne Fortbildungen (SCHILFs). Lehrer*innen lernen dabei:

  • für ihre Schüler*innen Vorbilder für selbstgesteuertes Lernen und lebenslanges Lernen zu sein,
  • ihnen empathisch zu begegnen,
  • sie als fachliche Expert*innen bei der Entwicklung individueller Kompetenzen zu unterstützen,
  • ihren Schüler*innen etwas zuzutrauen und sie beim Erreichen vielfältiger Lernziele (soziale, kognitive, affektive, psychomotorische, …) zu fördern.

www.selbststeuernlernen.net