Planungsklausur 20/21

Beitrag teilen

Unsere zweitägige Planungsklausur fand Ende August in Traunkirchen statt.

Dabei waren viele COOL-Multiplikator*innen, die COOL-Koordinator*innen der COOL-Innovationsschulen, die Mitglieder des Impulszentrums und der Vorstand des COOL-Fördervereins.

In sehr angenehmer Umgebung und sehr stressfrei verbrachte die COOL-Community diese Tage mit Inhalten zu den Themen “Rückblick auf das Schuljahr 2019/20” und “E-Learning and so on …”.

Außerdem arbeiteten die Innovationsschulen und die COOL-Multiplikator*innen in ihren Schulteams an folgendem Thema: “Innovationen stabilisieren – Innovationen vorantreiben – Innovationen kommunizieren”. Schlagwörter wie: Coole Bausteine, Lerndesign, Krisenteam, Willkommenskultur, Jahresplanung, Mittleres Management, Aktionstage, Impulstage, COOL-Rezertifizierung, COOL-POOL, Gleitzeit, HomeOffice und vieles mehr … wurden besprochen, geplant, Feedback gegeben …

Wir freuen uns auf die Umsetzung vieler, vieler cooler Innovationen. Wir hoffen, dass unsere Innovationsschulen trotz Corona und/oder gleich nach Corona fleißig von vielen Interessierten besucht und somit viele Innovationen multipliziert werden.

Beitrag teilen