Die COOL Biennale ist DIE pädagogische Fachtagung der COOL-Community und Bildungsinteressierten.

Die Teilnehmer*innen erwartet Inspiration durch innovative Ansätze innerhalb und außerhalb der Schule, Workshops mit Expert*innen aus dem In- und Ausland und Bildungsinnovationen der COOL-Community.

Die Fachtagung ermöglicht den österreichweiten bzw. internationalen Erfahrungsaustausch, stärkt die Schulentwicklung an den jeweiligen Standorten und fördert die Entfaltung kreativer Potentiale im Unterricht.

 

Eindrücke der Biennale 2021 – ONLINE
Menschen stärken! Mutige Schritte in Zeiten der Herausforderung

Danke an Gerhild Deutinger – Impulsbüro. – und Marlene Sotzko für die tolle Organisation und Moderation.

Tag 1:
Keynote von Dr. Julian Nida-Rümelin  – Digitaler Humanismus

Tag 2:
Fachvorträge zum Biennale-Thema mit Cornelia Hulla, Birgit Dissertori, Nina Horaczek und Sebastian Wiese, Richard Pircher, Günter Lueger, Franz Ryznar und Ursula Spannberger inkl. Schüler*innenbeteiligung

Tag 3:  Vorstellung der neuesten Innovationen unserer Innovationsschulen

 

IMPRESSIONEN