Neustart Schule: Bildungsarena „Wahl Spezial“

Mit den Nationalratswahlen am 29. September 2019 werden die Bildungs-Weichen wieder einmal neu gestellt.

NEUSTART SCHULE macht Bildung zum Thema im Wahlkampf und lädt Vertreterinnen und Vertreter der wahlwerbenden Parteien zum Gespräch:

  • Mit welchen Bildungsprogrammen gehen die Parteien ins Rennen um den Nationalrat?
  • Welche Ziele verfolgen sie bei Elementarbildung und Schule?
  • Welche Schnittmengen gibt es? Und wo tun sich Gräben auf?

Im bevorstehenden Wahlkampf konzentriert sich die Initiative NEUSTART SCHULE auf drei Schwerpunktthemen, zu denen  den Vertreterinnen und Vertretern der wahlwerbenden Parteien "auf den Zahn gefühlt" wird: Gemeinsame Ziele - Beste Bildung von Anfang an - Verlässliche Grundbildung.

 

Mit dem NEUSTART SCHULE Praxispanel diskutieren:

  • Sibylle Hamann, Die Grünen
  • Sonja Hammerschmid, SPÖ
  • Douglas Hoyos-Trautmannsdorf, NEOS
  • Therese Niss, ÖVP
  • Vertreterin/Vertreter, FPÖ

Moderation: Petra Stuiber (DerStandard)

 

Donnerstag, 5. September 2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)

Dachfoyer VHS Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien

 

Öffentlicher Anmeldelink: https://bit.ly/2Mvhwfr


Südwind: Blended Learning Kurs zu "Globalem Lernen"

Südwind führt im Herbstsemester einen Blended Learning Kurs über die KPH Wien/Krems zum "Globalen Lernen im Fachunterricht" durch.

Der Kurs ist bundesweit ausgeschrieben und alle Kosten (Reise- und Übernachtungskosten) werden über ein EU-Projekt getragen. Zum einen gibt es Präsenztermine und zum anderen interaktive Online-Module.

Nähere Informationen zum Kurs erfahren Sie hier: "Globales Lernen im Fachunterricht"

Melden Sie sich bei Interesse bei Südwind per Mail bzw. über die KPH an.